Schüleraustausch

Auf, auf zu neuen Ufern!
Von den Bergen ans Meer

Kißlegg unterhält eine sehr lebendige Partnerschaft mit Le Pouliguen an der bretonischen Atlantikküste.
Der Schüleraustausch zwischen den Schulen der Partnerstädte war und ist seit bald 50 Jahren eine tragende Säule dieser deutsch-französischen Verbundenheit.

Gibt es eine bessere Möglichkeit, seinen Horizont zu weiten, als durch den Aufenthalt in einer Gastfamilie? Du besuchst unser Nachbarland Frankreich nicht nur, sondern du tauchst auch ganz tief in seine Kultur ein, bekommst einen Eindruck der französischen Lebensart, lernst nicht nur Land, sondern auch Leute kennen.

Interkulturelle Bildung

Erster Schüleraustausch nach jahrelanger Vakanz, 2015

Eindrücke

Weit weg von zuhause, weit weg von deinen Gewohnheiten entdeckst du viele neue, spannende Dinge!

Neue Erfahrungen

Viele Freundschaften sind im Rahmen des Schüleraustausches mit unserer Partnerstadt Le Pouliguen im Laufe der Jahre entstanden und sie dauern teilweise bis heute an!

Neue Begegnungen

Herr Dunst

„Was mir derzeit von der Realschule Kißlegg im Lockdown am meisten fehlt, das seid IHR!“

Die Lage unserer Partnerstadt macht den Unterschied! Hier das Alpenvorland, Wälder und Berge, dort das Meer, die Salzgärten und die Küste.

Neuland entdecken

Die Geschichte verbindet Deutschland und Frankreich auf tragische Art. Aber diese Gräben sind längst überwunden, aus Feinden sind Freunde geworden. Wie Mahnmale stehen an der Küste um unsere Partnerstadt überall die Bunkeranlagen des Atlantikwalls, aber in dem Maße, wie ihr Zerfall fortschreitet, wächst unsere Freundschaft!

Geschichte neu  entdecken